Die ViRM-Beratungsmethode®

Unser Weg zum professionellen RiskManagement

1 Risiko identifizieren

Unsere Experten identifizieren gemeinsam mit Ihnen vorhandene Gefahrenquellen, denn unser Ziel ist die Vermeidung und Minimierung Ihrer Risiken bereits vor dem Eintritt eines Schadens.

2 Risiko bewerten

Mit unserer Erfahrung und umfangreicher Branchenkenntnis machen wir die vorhandenen Risiken für Sie bewertbar. Die Basis für Ihre Sicherheit wird hiermit gelegt.

3 Risiko analysieren

Anschließend wird der Ist-Zustand auf höchstem Niveau durchleuchtet und für Sie transparent und übersichtlich auf einer auf einer DIN A3-Übersicht aufbereitet.

4 Risiko bewältigen

Sie erhalten von uns einen Konzeptvorschlag für das weitere Vorgehen. Gemeinsam entscheiden wir, ob Sie ein Risiko begrenzen, vermeiden oder bewusst akzeptieren und tragen wollen.

 

Nach DIN ISO EN 31000

DIN ISO 31000

Die Norm ISO 31000 zum Risikomanagement ist seit November 2009 veröffentlicht. Eine Tatsache, die uns besonders freut, da wir seit vielen Jahren nach den Inhalten und Leitsätzen dieser Norm arbeiten. Somit sehen wir uns bestätigt in unserem ständigen Bestreben, nicht einer von vielen sondern stets innovativer Vorreiter und Impulsgeber unserer Branche zu sein.

Nähere Informationen

Wie wir mit unserer ViRM-Beratungsmethode auch Ihr RisikoManagement optimieren und Ihnen damit echte Vorteile verschaffen, möchten wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erläutern. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

↑ Zum Seitenanfang