Deutschlands beste Gewerbeberatungs-Software


Plettenberg/Rothenburg, 14. Juni 2011


Am Pfingstsamstag wurden die Vertriebssoftware Awards 2011 in Rothenburg verliehen.

Der Vertriebssoftware-Award ist der älteste Wettbewerb in der Finanzdienstleistungsbranche und wurde in diesem Jahr bereits zum zwölften mal vom Versicherungsmagazin in Kooperation mit dem Bankenmagazin, dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und dem Verein KuBI e. V. durchgeführt.

Ziel des Awards ist es mehr Transparenz zu schaffen. Für Softwareanbieter bedeutet dies, ihre Position im Anbieter- Wettbewerb zu erkennen. Jeder Anbieter erfährt seine relativen Stärken und Schwächen im Vergleich zu den anonymisierten Wettbewerbern.

Versicherungsunternehmen, Vertriebsorganisationen und Vertretervereinigungen können durch diese Transparenz zusätzlich eigene Handlungsbedürfnisse kennenlernen. In der Kategorie Gewerbeberatung hat in den elf Jahren zuvor keine Gewerbeberatungs-Software einen Award erhalten.

„Mit SEGURO ist dem Entwickler ViRMcc ein eindrucksvoller Aufschlag gelungen.“ – so die Einleitung von Herrn Thomas Burdack (Jurymitglied) bei seiner Laudatio während der Preisverleihung.

Herr Burdack machte deutlich, dass Mittelständler ihren Versicherungsschutz durch systematisches Risikomanagement optimieren können. Jedoch kennen 75% der Unternehmen laut Statistik ihre Risiken nicht.

Obwohl aus diesem Grund die gewerbliche Risikoanalyse für die Versicherungsunternehmen und die Kunden immer wichtiger wird, zählt bislang das gewerbliche Versicherungsfachwissen in der Regel nicht zur Grundausbildung des Versicherungsfachmanns/-kaufmanns. Bei dieser immer anspruchsvolleren und komplexeren Vorgehensweise gehen den Versicherern dadurch die Beratungs- und Verkaufskompetenzen in den eigenen Organisationen verloren.

Die Inhaber des Beratungsunternehmen ViRMcc, Uwe Nahrgang und Michael Bohnes, zwei Vollblut-Vertriebler (Award Unternehmer Ass 2011 in Gold) mit langjähriger Erfahrung in dieser Zielgruppe, haben sich an die Entwicklung einer Gewerbeberatungs-Software herangewagt.

Die Jury war von der vertrieblichen und fachlichen Aufbereitung sehr angetan. Besonders fiel der Jury bei der vorgestellten Software SEGURO auf:

  • Das mit einem Quick-Check im Kundengespräch in nur wenigen Minuten der Beratungsbedarf erkannt und ein Termin zur Beratung akquiriert werden kann.
  • Das die Risikosituation zu einem großen Teil von Nicht-Gewerbefachleuten aufgenommen werden kann.
  • Das nach erfolgter Risikoanalyse ein fallabschließende Beratung erfolgen kann, wenn die Risikosituation des Kunden zu 100% mit dem hinterlegten Zielgruppentarif bedarfsgerecht abgesichert wird.
  • Das das Programm erkennt, wenn außerhalb der gesetzten Standards ein Vorsorgebedarf auftritt, der eine Überleitung in den Ergänzungs- oder Expertenmodus erfordert.
  • Das die Schnittstellen eine Arbeitsteilung nach Kompetenzlage zulassen.

Die Software SEGURO erhielt somit erstmalig den Vertriebssoftware Award für Gewerbeberatung (Silber).

Herr Dr. Kaufmann (Jurymitglied) hielt die Laudatio in der Rubrik Vertriebstools und hob hervor, dass in dieser Kategorie eine Einstufung in Bronze, Silber und Gold nicht möglich sei, da es bei den Vertriebstools keine messbare Vergleichbarkeit gibt.

Viele Vertriebstools werden häufig speziell für temporäre Vertriebserfordernisse und Kampagnen entwickelt.

Anders verhält es sich bei der Software RiskViewer von ViRMcc. Diese Software wurde bereits in den beiden letzen Jahren mit dem Award ausgezeichnet. ViRMcc konnte die Jury überzeugen, dass auch die letze Weiterentwicklung des Tools den mit der Software verbundenen Vertriebsansatz konsequent verfolgt.

Der RiskViewer von ViRMcc erhält für seine Weiterentwicklung zum dritten Mal die Auszeichnung beim Award 2011.

↑ Zum Seitenanfang